Otto Koch Rezepte - Tipps - Kochschule

Zanderröllchen mit Schnittlauch-Joghurt-Sauce (Otto Koch Klassiker)

Zutaten für 4 Personen:

Einkaufsliste:

  * 600 g Zanderfilets, in dünne Scheiben geschnitten
  * 75 g Kartoffeln, in feine Streifen geschnitten
  * 75 g Sellerie, in feine Streifen geschnitten
  * 75 g Lauch, in feine Streifen geschnitten
  * 50 g Schalotten, fein gehackt
  * 10 frische Morcheln (oder getrocknete, in Wasser eingeweicht), in Scheiben geschnitten
  * Olivenöl
  * Salz, Pfeffer
  * etwas frischen Koriander

Für die Sauce:
  * 125 g Vollmilchjoghurt
  * 2 EL Schnittlauch, fein geschnitten
  * Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Fischfiletscheiben zwischen Plastikfolie hauchdünn klopfen. Für die Füllung das Gemüse und die Morcheln mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren.  Das Gemüse und die Morcheln auf die Fischscheiben verteilen und vorsichtig aufrollen.

Den Joghurt mit dem Schnittlauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Fischröllchen auf Teller verteilen, mit etwas Sauce anrichten und mit Koriander garnieren.

Tipp: Wenn man daraus ein leichtes Mittagsgericht machen möchte, Kräuterkartoffeln dazu servieren.

Weinempfehlung: Ein trockener, fruchtiger Pinot Blanc, z.B. ein Pinot Bianco, J. Tiefenbrunner, Südtirol.