Otto Koch Rezepte - Tipps - Kochschule

Vitello Tonnato Rezept April 2010

Vitello Tonnato

  • Zutaten für 2 Portionen:
  • 400 Kalbfleisch mager (Nuss)
  • 150 g Suppengemüse
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Strauss Thymian
  • 1 EL Pfefferkörner zerdrückt
  • 150 g Thunfisch aus der Dose abgetropft
  • 50 g Weißwein
  • 50 g Sahne
  • Etwas frischer Zitronensaft
  • 1 TL Kapern
  • 2 Sardellenfilets
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Weißweinessig
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten mit dem Röstgemüse scharf anbraten und mit etwas Wasser ablöschen. Lorbeerblatt und Pfefferkörner in den Sud geben. Abdecken mit Folie oder Deckel. Das Fleisch ca 1/2 Std  Stunde in dem Sud ziehen lassen.

Dann das Fleisch in dem Sud abkühlen lassen. Für die Sauce den Thunfisch klein schneiden und mit Eigelb, Essig, Kapern, Sardellenfilets, Zitronensaft, Weißwein, Sahne und mit einem Stabmixer sehr fein pürieren. Einige Esslöffel von dem Kalbsfond unter die Masse mischen. Dann das Olivenöl nach und nach in die Thunfischmasse einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das abgekühlte Fleisch mit einer Aufschnittmaschine oder einem scharfen Messer in sehr dünne Scheiben schneiden und auf Teller legen. Die Soße über das Fleisch träufeln.