Otto Koch Rezepte - Tipps - Kochschule

tz "Spitzenköche: So schmeckt Bio"

tz "Spitzenköche: So gut schmeckt Bio" 9.09.2008
PDF  | Drucken |

Otto Koch und Vincent Klink präsentieren ihr neues Buch


Oh je! 38,2 Prozent der Münner in Deutschland können nicht kochen - und 80 Prozent ist eine kalorienbewusste Erhnährung ziemlich egal. Das ergab eine neue Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg. die tz traf jetzt zwei Herren, die sehr, sehr gut kochen können - und denen gesunde Ernährung keinesfalls wurscht ist: Otto Koch und Vincent Klink.

Die Sterneköche schwingen schon seit Jahren im ARD-Buffet ihre Kochlöffel. Jetzt haben die Küchenexperten ein neues Buch herausgebracht: "Bio schmeckt besser!", ein Bio-Kochbuch mit dazugehöriger DVD.

Darin stehen 32 Rezepte mit regionalen Produkten. Auf 104 Seiten gibt es für jede Jahreszeit die passenden Gerichte, etwa Spargel in Nussbutter im Frühling, Zanderfilet mit Erbsenpüree und Blumenkohl im Sommer sowie Tafelspitz-Sellerie-Consommé im Winter. Und wie wäre es jetzt mit einem herbstlichen Rote-Bete-Carpaccio oder einem köstlichen Kürbiseintopf mit Kokos-Garnelen?

Dazu gibt es viele Infos zum Thema Bio: Ein Saisonkalender zeigt, welches Obst und Gemüse es wann zu kaufen gibt. Und die Experten haben Tipps zum Einmachen und Kräuterziehen parat.

Alles Bio - kann sich das eine normale Familie überhaupt leisten? "Natürlich", sagt Otto Koch, kulinarischer Berater bei Robinson. "Wenn das Geld knapp ist, sollte man einfach eine günstigere Klasse wählen - etwa Schnitzel statt Filet. Bio muss nicht teuer sein." Er selbst kocht fast ausschließlich mit Bioprodukten: "Das schmeckt einfach besser. Und ich habe ein gutes Gefühl dabei, weil ich genau weiß, wo die Nahrungsmittel herkommen."

Christina Schmelzer