Otto Koch Rezepte - Tipps - Kochschule

Sushi-Variationen (ARD-Buffet 2007)

AUS der SENDUNG vom FREITAG, 16.05.2007, 12.15 Uhr, ARD-Buffet

Rezept für 4 Personen

Einkaufsliste:

Sushireis
  * 300 g ungekochter Sushi Reis
  * 400 ml Wasser
  * 2 EL Zucker
  * 1 EL Salz
  * 4 EL Reisessig

Nigiri Sushi
  * 150 g Nori Blätter
  * 100 g sehr frische Jakobsmuscheln

Maki Sushi
  * 1 Paket Nori Blätter
  * 150 g Salatgurke
  * 150 g Thunfisch (Sushi Qualität "rosa")
  * Bambusmatten für Maki Sushi

Garnitur
  * 50 ml Sushi Sojasoße
  * 80 g marinierter Ingwer in Scheiben
  * etwas Wasabi (grüner Meerrettich)

Zubereitung:

Reis in einem Sieb unter reichlich kaltem Wasser waschen, bis es klar bleibt. Danach den Reis etwa eine Stunde abtropfen und quellen lassen.

Reis nach Gebrauchsanweisung aufkochen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten weiter köcheln, bis das ganze Wasser aufgesogen ist. Den Topf zudecken, Hitze nochmals reduzieren und bei kleinster Flamme etwa 15 Minuten vorischtig dämpfen. Sobald er gar ist, ein Geschirrtuch über den Topf decken und den Reis 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen.

Den noch warmen Reis am besten in eine vorher kalt ausgespülte Holzschale oder Steingutschüssel geben. Zucker und Salz im Essig sorgfältig auflösen und über den Reis verteilen. Mit einem Holzlöffel vorsichtig Furchen in den Reis ziehen, ohne den Reis dabei zu zerquetschen, bis alles gut durchgemischt ist.

Der Reis muss nun rasch abkühlen. Japaner verwenden dazu einen Fächer, aber ein Föhn (auf Kaltstufe gestellt) tut es auch. Durch ständiges Wenden soll möglichst viel Feuchtigkeit verdunsten, damit die Reiskörner "wie Perlen im Licht der Morgensonne glänzen".

Für die Nigiri Sushis kleine längliche Reisballen in der feuchten Hand formen. Mit je einer ausreichend großen Scheibe Lachs oder mit mehreren Scheiben Jakobsmuschel belegen. Für die Maki Sushi Gurke und Thunfisch in Streifen schneiden. Die Folie auf eine Bambusmatte ausbreiten. Mit Noriblättern auslegen und darauf ganz dünn Reis geben. Mit den Händen andrücken und mit einer Palette glatt streichen. Längs an einer Seite einen Gurkenstreifen und den Thunfisch legen. Mit der Bambusmatte einrollen und nochmals festdrücken. Bambusmatte samt Folie entfernen und Sushi-Rollen in Scheiben schneiden. Im Wechsel mit Nigiri Shushi anrichten.

Vor dem Servieren mit Sojasauce, Wasabi und Ingwer anrichten.

Pro Portion: 461 kcal / 1.929 kJ, 72 g Kohlenhydrate, 25 g Eiweiß, 7 g Fett