Otto Koch Rezepte - Tipps - Kochschule

Tiroler Speckknödel (ARD-Buffet 2008)

AUS der SENDUNG vom FREITAG, 11.01.2008, 12.15 Uhr ARD-Buffet

Rezept für 2 Personen

Einkaufsliste:

  * 3 Brötchen vom Vortag
  * 1/8 l Milch
  * 1 Ei
  * 50 g Speck
  * 80 g geräucherte Wurst (Kaminwurzn oder gepökeltes Schweinefleisch)
  * 2 kleine Zwiebeln
  * 3 Stiele glatte Petersilie
  * 1/2 Bund Schnittlauch
  * 30 g Speckschwarte
  * 250 g Sauerkraut (frisch vom Fass)
  * evtl. etwas Brühe (z.B. Instant)
  * 1 kleine Kartoffel
  * 20 g Butter
  * 3 EL Mehl
  * etwas Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Brötchen in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Milch und Ei verquirlen, über die Brötchen gießen und einige Minuten ziehen lassen. Speck und Wurst fein würfeln. Eine Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. Kräuter abspülen, trocken schütteln und fein schneiden. 1 EL Schnittlauch beiseite legen.

Speckschwarte abspülen, mit Sauerkraut in einen Topf geben und erhitzen, evtl. etwas Brühe zugeben. Kartoffel und 1 kleine Zwiebel schälen, fein reiben und zum Sauerkraut geben. Alles ca. 30 Minuten  köcheln lassen.

Butter erhitzen, Speck-, Wurst- und Zwiebelwürfel darin anbraten. Mit Kräutern zu den Brötchen geben, Mehl darüber streuen und alles gut miteinander vermengen. Masse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mit leicht angefeuchteten Händen 4 Knödel formen. Reichlich Salzwasser in einem weiten Topf aufkochen. Knödel einlegen, dann den Topf vom Herd ziehen und die Knödel ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Sauerkraut mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit den Knödeln anrichten. Übrigen Schnittlauch darüber streuen.

Pro Portion: 644 kcal / 2694 kJ, 45 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 41 g Fett