Otto Koch Rezepte - Tipps - Kochschule

Semmelknödel mit Schwammerlsoße (ARD-Buffet 2008)

AUS der SENDUNG vom FREITAG, 25.04.2008, ARD-Buffet 12.15 Uhr

Rezept für 2 Personen

Einkaufsliste:

  * 2 Schalotten
  * 2 Stängel Petersilie
  * 3 altbackene Semmeln
  * 20 g Rauchspeck
  * 25 g Butter
  * ca. 100 ml Milch
  * 1 Eigelb
  * etwas Salz
  * 100 g Champignons, weiß
  * 100 g Austernpilze
  * etwas Mehl
  * 100 ml Weißwein, trocken
  * 250 ml Sahne
  * etwas Pfeffer aus der Mühle
  * 1/2 Bund Schnittlauch
  * 4 Champignons für die Garnitur
  * 1/2 Zitrone

Zubereitung:

Die Schalotten schälen und fein schneidenl. Die Petersilie waschen, abtropfen lassen und fein hacken. Die Semmeln in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Den Speck sehr fein würfeln und mit 1 EL Schalotten in einem Topf mit 1 EL Butter anschwitzen. Mit Milch, Eigelb und den Brotwürfeln mischen. Petersilie dazugeben und alles einige Minuten stehen lassen, bis das Brot gut durchgezogen ist. Sollte die Masse zu trocken sein, etwas Milch dazugeben. Jedoch nur so viel, dass die Knödelmasse zusammenhält. Aus der Masse Knödel formen und diese im Salzwasser ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Für die Soße die Champignons und Austernpilze putzen, die Champignons in Scheiben und die Austernpilze in feine Stücke schneiden. Die restlichen Schalotten in Butter andünsten, die Pilze dazu geben, kurz anschwenken und mit Mehl bestäuben. Mit Weißwein ablöschen, Sahne dazugeben und unter ständigem Rühren einige Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Garnitur den Schnittlauch fein schneiden, die Champignons putzen, in feine Streifen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Die Semmelknödel in einem Suppenteller anrichten, mit der Schwammerlsauce umgeben und mit Schnittlauch und Champignonstreifen garnieren.

Pro Portion: 571 kca. / 2389 kJ, 44 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 32 g Fett