Otto Koch Rezepte - Tipps - Kochschule

Schweinemedaillon mit Gorgonzolasauce und Bäckerinkartoffeln (ARD-Buffet 2006)

AUS der SENDUNG vom FREITAG, 29.09.2006, 12.15 Uhr, ARD-Buffet

Rezept für 2 Personen

Einkaufsliste:

  * 2 Schalotten
  * 1/2 Bund Petersilie
  * 1/2 Bund frischer Majoran
  * 400 g Kartoffeln
  * 100 g Gorgonzola
  * 50 g Butter
  * etwas Salz und Pfeffer
  * etwas Kümmel
  * 120 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
  * 4 Medaillons vom Schweinefilet à 70 g
  * 1 EL Öl zum Anbraten
  * 100 ml Weißwein
  * 100 ml Kalbsfond
  * 150 ml Sahne

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad / Gasherd: Stufe 3) vorheizen.

Schalotten schälen und fein schneiden. Petersilie und Majoran abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Gorgonzola in kleine Stücke schneiden. 2 kleine Auflaufförmchen (Durchmesser ca. 9 cm) mit etwas Butter ausstreichen.

Schalotten in restlicher Butter anschwitzen. Mit den rohen Kartoffeln und den Kräutern vermischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Kümmel würzen und in die vorbereiteten Förmchen 3/4 voll füllen. Mit der Brühe auffüllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Wenn die Brühe verkocht ist, sind die Kartoffeln in der Regel fertig.

Die Medaillons würzen und in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen und mit Alufolie abdecken. Bratensatz mit Weißwein lösen, mit Kalbsfond auffüllen und etwas einkochen lassen. Sahne und Gorgonzola zugeben, aufkochen und abschmecken.

Die Bäckerinkartoffeln aus den Förmchen auf einen vorgewärmten Teller stürzen und die Medaillons mit der Sauce dazu anrichten.

Pro Portion: 992 kcal / 4151 kJ, 34 g Kohlenhydrate, 51 g Eiweiß, 69 g Fett