Otto Koch Rezepte - Tipps - Kochschule

Roastbeef mit schwarzen Bohnen und Karotten-Petersiliensalat Rezept vom 27.2.2009

Rezept für 2 Personen:

  • 300g inderlende
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • 200g    Schwarze Bohnen über Nacht eingeweicht (und für die Sendung schon 2 Std in Wasser gekocht.)
  • 1 fein geschnittene Zwiebel
  • 100g  geräucherter Speck fein geschnitten
  • 1 Karotte
  • 5 cl Gemüsebrühe
  • Etwas Olivenöl
  • 1 El fein gehackte Petersilie

Zubereitung:

Zubereitung:

Das Fleisch mit den Gewürzen einreiben und grillen (im Ofen oder auf dem Grill).Wenn das Fleisch von allen Seiten
schön kross ist wird es bei sanfter Hitze weiter gegart bzw warm gehalten. Speck und Zwiebeln anschwitzen und mit
den  schwarzen Bohnen (schon gut vorgekocht, weil die Bohnen etwa 2,5 Std kochen müssen,) auffüllen und weiter
kochen bis sie weich sind. Öfters abschmecken, weil die Bohnen das Gewürz immer wieder auf saugen.
Karotten feinblättrig schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und garen.
Abkühlen lassen und mit der gehackten Petersilie vermischen. Abschmecken.
Die schwarzen Bohnen anrichten und das Fleisch darauf anrichten. Den Karottensalat dazu reichen.