Otto Koch Rezepte - Tipps - Kochschule

Kürbissuppe im Kürbis Rezept vom 02.10.2009

Rezept für 2 Personen:
  • 1 schöner kleiner Muskatkürbis (ca. 800g schwer)
  • 2 Schalottem in feine Würfel geschnitten
  • 200 ml Bouillon oder Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 2 EL Butter
  • etwas frischen Zitronensaft
  • Muskatnuss gerieben
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Etwas Kürbiskernöl
  • Getrocknete Kürbiskerne
  • 1 Weißbrotbrötchen (Semmel)

Zubereitung:

Vom Kürbis einen Deckel abschneiden, so dass man das Innere vorsichtig aushöhlen kann. Aushöhlen und Kerne und das Weiche, faserige Innere sorgfältig entfernen. Das gelbe Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Kürbishülle und den Deckel warmstellen. Die Butter in einem Topf zerlaufen lassen. Die Schalottenwürfel und den Kürbis in der Butter anschwitzen. Die Brühe aufgießen und die Suppe gut 10 Minuten bei geschlossenem Deckel  kochen lassen bis der Kürbis weich ist. Den Kürbis mit einem Stabmixer fein pürieren. Abseihen durch ein Sieb um eventuelle restliche Fasern abzufiltern.

Die Sahne der Suppe zugeben, aufkochen lassen und nochmals mixen. Mit Zitronensaft, Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kürbiskerne in neutralem Öl goldbraun anrösten und auf einem Tuch abtropfen lassen. Die Suppe anrichten und mit einem Löffel geschlagener Sahne garnieren. Mit den gerösteten Kürbiskernen bestreuen und mit Kürbiskernöl garnieren.