Otto Koch Rezepte - Tipps - Kochschule

Rübenkraut von Kohlrabi mit Kasseler und Senfsauce (ARD-Buffet 2007)

AUS der SENDUNG vom FREITAG, 12.10.2007, ARD-Buffet 12.15 Uhr

Rezept für 2 Personen

Einkaufsliste:

  * 6 kleine Kartoffeln
  * 300 g Kohlrabi
  * etwas Salz, Pfeffer
  * 1/2 Bund glatte Petersilie
  * 100 ml Gemüsebrühe
  * 1 EL Dijon-Senf, fein
  * 1 TL Dijon-Senf, körnig
  * 80 g Creme double
  * 2 Scheiben gekochtes Kassler à 150 g
  * 1 EL Sonnenblumenöl
  * 2 EL Butter
  * ein Spritzer Weißweinessig

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und im Salzwasser weich kochen. Den Kohlrabi schälen und aus der verbliebenen Kugel mit einem Spaghettischneider dünnen Streifen schneiden. Salzen und pfeffern und kühl stellen. Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein hacken.

Gemüsefond aufkochen und etwas einkochen lassen. Mit den beiden Senfen vermischen und die Creme double zugeben, abschmecken und aufmixen.

Die Fleischscheiben in einer Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze anbraten und Farbe nehmen lassen. Die Salzkartoffeln in einer Pfanne mit 1 EL Butter schwenken und mit der Petersilie vermischen. Die Kohlrabistreifen in Butter anschwenken, mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kohlrabistreifen wie Spaghetti anrichten, mit der Sauce umgießen, Kasseler und Kartoffeln dazu reichen.

Pro Portion: 717 kcal / 3000 kJ, 30 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 52 g Fett