Otto Koch Rezepte - Tipps - Kochschule

Kalbsblanquette Rezept April 2010

Kalbsblanquette

Für 2 Personen:

  • 300g    Kalbfleisch vom Hals in Würfel geschnitten
  • 1          Zwiebel in Würfel geschnitten
  • 2 El      Butter
  •             Etwas Mehl zum Binden der Sauce.
  • 1 dl      Weißwein
  • 1 dl      Kalbsfond
  • ¼ l       Creme double oder Sahne
  •             Salz und Pfeffer
  • 100g    Karotten in Würfel geschnitten
  • 100g   Erbsen TK
  • 1 TL    Butter
  • 3 El      Brühe
  • 1 El      gehackte Petersilie
  • Beilage: Safranreis

Zubereitung:

Die Zwiebeln in Butter anschwitzen. Das Kalbfleisch zugeben. Einige Minuten anschwitzen. Leicht mit Mehl stäuben. Mit dem Kalbsfond ablöschen und mit dem Weißwein auffüllen. Mit Crème double auffüllen. Abschmecken mit Salz und Pfeffer. Etwa 25 min abgedeckt köcheln lassen. Nochmals abschmecken.

Reis aufsetzten mit Wasser, Salz und etwas gemahlenem Safran. Erbsen und Karotten in Butter mit wenig Brühe erwärmen.

Zum Anrichten den Reis in eine gebutterte Tasse drücken und in die Mitte eines Tellers stürzen. Das Kalbsblankette darum anrichten. Mit dem Gemüse bestreuen und mit der gehackten Petersilie garnieren.