Otto Koch Rezepte - Tipps - Kochschule

Feiner Hähnchensalat im "Beutel" (ARD-Buffet 2008)

AUS der SENDUNG vom FREITAG, 06.06.2008, 12.15 Uhr ARD-Buffet

Rezept für 2 Personen

Einkaufsliste:

  * 150 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
  * etwas Salz, Pfeffer
  * 100 g Mehl
  * 1 Ei
  * 100 ml Milch
  * 1-2 EL Butterschmalz
  * 1 Fleischtomate
  * 2 Schalotten
  * 100 g Zucchini
  * 1/2 Bund glatte Petersilie
  * 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  * 1 EL Butter
  * 1 Eigelb
  * 2 TL scharfer Send
  * ca. 80 ml Olivenöl
  * 2 lange Schnittlauchhalme
  * 1 EL Weißweinessig
  * 2 EL Sonnenblumenöl
  * 4 Blätter Kopfsalat
  * einige essbare Blüten (z.B. Kapuzinerkresse, Schnittlauchblüten oder Gänseblümchen)

Zubereitung:

Hähnchenbrustfilet in Salzwasser ca. 10 Minuten pochieren, herausnehmen und abtropfen lassen. Mehl, Ei, Milch und eine Prise Salz zu einem glatten Teig vermischen und in einer Pfanne mit Butterschmalz daraus 2 dünne Crepes ausbacken. (Restlichen Teig ebenfalls zu Crepes ausbacken und anderweitig verwenden.)

Tomate schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Schalotten schälen und fein schneiden. Zucchini putzen und klein schneiden. Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Frühlingszwiebellauch in feine Röllchen schneiden. Schalotten in einer Pfanne mit 1 EL Butter anschwitzen, Zucchini zugeben und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenbrust in Würfel schneiden. Fleisch mit den Zucchini, Tomate und Frühlingszwiebellauch vermischen, abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Eigelb mit 1 TL Senf vermischen, mit einem Schneebesen nach und nach das Olivenöl einrühren, bis eine cremige Mayonnaise entsteht. Mayonnaise unter den Hähnchensalat mischen und zuletzt Petersilie darunter geben. Die Crepes mit dem Salat füllen, oben zusammenschlagen und mit Schnittlauch zu einem Beutel zusammenbinden.

1 TL Senf mit Essig und Sonnenblumenöl zu einer Vinaigrette mischen. Die Salatblätter auf Tellern anrichten, mit der Vinaigrette beträufeln und die Beutel darauf anrichten. Nach Belieben mit essbaren Blüten garnieren.

Pro Portion: 846 kcal / 3540 kJ, 46 g Kohlenhydrate, 33 g Eiweiß, 59 g Fett