Otto Koch Rezepte - Tipps - Kochschule

Dörr-Zwetschgen-Knödel Rezept vom 30.1.2009

Rezept für 2 Personen

Einkaufsliste:

  • 300g gekochte und gepellte Kartoffeln
  • 30g   Butter zerlassen
  • 2 Eigelb
  • 3-4 El Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 El  Weizengrieß
  • 4 schöne getrocknete Zwetschgen (über Nacht in Zwetschgenwasser eingelegt)
  • 4 Zuckerwürfel
  • 50g Semmelbrösel
  • 50g Butter
  • etwas Zucker für die Brösel


Zubereitung:

Zubereitung:

Die noch warmen Kartoffeln ausdampfen lassen. Passieren und mit den anderen Zutaten zu einem festen Teig vermischen. Eine kleine Kochprobe machen und gegebenenfalls noch etwas Mehl zu geben, falls die Masse nicht gut halten sollte. Einige Minuten ruhen lassen. In Stücke schneiden von der Größe einer großen Zwetschge. Zwetschgen  anschneiden und den Kern durch ein Stück Zucker ersetzen. Den Teig flachdrücken, um eine mit Zucker gefüllte Zwetschge drücken und wie einen Knödel rund drehen. Wenn alle Knödel fertig sind  in kochendes Wasser legen und knapp 10 min  köcheln lassen. In der Zwischenzeit Butter schmelzen lassen und die Brösel zugeben, Mit Zucker abschmecken. Die Knödel anrichten und mit den Butterbröseln übergießen.