Otto Koch Rezepte - Tipps - Kochschule

Lammragout mit grobem Rosenkohlpüree Rezept vom 12.02.2010

Rezept für 2 Personen:
  • 300g Lamm - Hals
    100g rote Paprika in Würfel geschnitten
    100g gelbe Paprika in Würfel geschnitten
    100g Zwiebeln in kleine Würfel geschnitten
    2 Knoblauchzehen gepreßt
    2 Zweige Rosmarin und Thymian, Lorbeerblätter
    2 Tomaten geschält und gewürfelt
    ¼ l Rotwein
    ¼ l Lammfond
    1 El Mehl
    Salz, Pfeffer
  • 200g blanchierter Rosenkohl durch die grobe Scheibe des Fleischwolfes gedreht
    30g feine Speckwürfel
    20g Butter
    1 feingehackte Schalotte
    50 ml Sahne
  • Salzkartoffeln
    Butter
    Etwas gehackte Petersilie

Zubereitung:

Lammfleisch in kleine Würfel schneiden und in einem flachen Topf in Olivenöl anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und mit anschwitzen. Danach die Tomaten zugeben, weiterrösten und dann mit Mehl stauben. Anschließend mit Rotwein ablöschen. Mit dem Lammfond aufgießen und die Kräuter zugeben. 20 Minuten kochen lassen. Zwischendurch schon immer abschmecken.
Die Paprikawürfel in Olivenöl anschwitzen und dann zum Lammragout geben. Noch einige Minuten kochen lassen.

Die Speckwürfel mit den Schalotten in Butter anbraten und den gehackten Rosenkohl dazugeben. Mit der Sahne aufkochen und abschmecken.

Die gekochten Kartoffeln in Butter schwenken und mit der gehackten Petersilie bestreuen. Anrichten